Speyer entdecken – kulinarisch und kulturell

PopArt von Michel Friess

Erleben Sie die Kombination von kulinarischen Kreationen mit kulturellen Eindrücken!

Speyer ist heute weithin bekannt durch seinen Kaiser- und Mariendom. Er ist die weltweit größte noch erhaltene romanische Kirche und zählt seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Doch Speyer hat noch viel mehr zu bieten!
Kommen sie und entdecken sie eine der ältesten Städte Deutschlands
.

Ablauf:

Wir starten unsere Erkundung mit einer ganz herzlichen Begrüßung in unserem „Hof der Sinne“ mit einem schönen Gläschen Sekt oder – bei winterlichem Wetter – mit einem hausgemachten Glühwein. Dazu reichen wir Flammkuchen, traditionell oder vegetarisch zubereitet.

Zusammen mit einem erfahrenen Gäste-Guide bestaunen Sie dann die Schönheit der Domstadt, erkunden geheime Gassen und erfahren einiges über die wechselvolle Geschichte von Speyer.

Ihre Stadtführung endet natürlich wieder bei uns. Im Gewölbekeller führen wir Ihre Entdeckungstour fort: Wir servieren Ihnen hier ein Pfälzer Menü ganz neu interpretiert. So haben Sie Saumagen & Co. ganz bestimmt noch nicht gekostet.

Gehen Sie mit uns kulturell und kulinarisch auf Entdeckungstour!

Ihr Menü könnte beispielsweise so aussehen:

Vorspeise:

  • Gebratene Saumagenwürfel mit scharfer Tomatensalsa
  • Vegi-Variante: Staudenselleriesalat
  • Lauchschaumsuppe
  • Ceviche vom Bachsaibling
  • Vegi-Variante: Avocado-Salat mit Tomaten

Hauptgang:

  • Schweinerücken vom Pfälzer Landschwein mit Zwiebel-Apfel-Reduktion
  • Vegi-Variante: Pilzpfanne mit Champignons und Pfifferlingen in Rahm
  • Sommerspinatklöße
  • Pfälzer Gemüse-Allerlei

Dessert:

  • Apfelküchle
  • Weinschaumcreme
  • Demeter-Eiscreme
  • Crunch-Cashew-Nüsse

Wie immer legen wir Wert auf regionale und biologische Produkte und passen das Menü saisonal an!

Preis:
Gruppen ab 20 Personen:
59,00 pro Person

Inklusive:
Kulinarisches Warm-up im Hof der Sinne, Stadtführung, Menü des Abends.
Getränke werden nach Verbrauch abgerechnet!